Aktuelles 2013/14

18.4.2014 – Rainer Dziewas gewinnt das Osterblitzturnier

Immerhin 17 Spieler haben am diesjährigen Osterblitzturnier teilgenommen. 14 Spieler aus den ersten drei Mannschaften sowie drei Gäste waren angetreten, um den Sieger auszuspielen. Von den Favoriten fehlten Christoph Krings und Frank Eggenstein, dafür hatte allerdings Rainer Dziewas Zeit für die Teilnahme gefunden. Er ließ von Anfang an keinen Zweifel am Siegeswillen und lag bald in Führung, zumal sich die Konkurrenten gegenseitig die Punkte wegnahmen. Er siegte mit 13 Punkten (aus 16 Partien) vor Franz Schulze Bisping und Thomas Lipowski mit 11,5 Punkten. Nach der Siegerehrung gab es das obligatorische Rührei mit Bratkartoffeln und erst gegen 22 Uhr löste sich die Runde auf.

Osterblitzturnier

Platz Name Punkte SonneBerg
1 Dziewas, Rainer 13,0 94,50
2 Schulze Bisping, Franz 11,5 77,50
3 Lipowski, Thomas 11,5 77,00
4 Strozewski, Frank 11,0 84,50
5 Broksch, Dirk 11,0 78,50
6 Broszeit, Peter 10,5 81,00
7 Strohmann, Marcel 10,0 64,25
8 Mathea,Marc 10,0 59,50
9 Schulz, Angelika 7,5 53,50
10 Truszkowski, Hans 6,5 46,25
11 Stratmann, Martin 6,5 37,00
12 Gaser, Armin 6,0 38,50
13 Blanquett, Vincenz 4,5 37,25
14 Bischof, Rainer 4,5 27,00
15 Heuver, Stefan 4,5 25,25
16 Blanquett, Jan 4,5 22,25
17 Hagermann, Hermann 3,0 19,75


Franz Schulze Bisping, Rainer Dziewas, Thomas Lipowski

Franz Schulze Bisping, Rainer Dziewas, Thomas Lipowski

27.3.2014 – Hermann Hagermann führt beim Willi-Knebel-Turnier

Seit Montag läuft die Ruhrgebietsmeisterschaft der Senioren -das 7. Willi-Knebel-Gedächtnisturnier in Essen. 49 Teilnehmer spielen um den Titel, zu den Favoriten zählen u.a. Willy Rosen, Bernd Schippan und Helmut Hasserück. Hermann legte als 19. der Setzliste mit drei Siegen einen Traumstart hin und liegt mit den Mülheimern Peter Heinzel und Manfred Achenbach an der Spitze. Hier ist der Bericht auf der Katernberger Seite: Drei Spieler mit weisser Weste. Am nächsten Montag muß Hermann gegen Peter Heinzel spielen.

28.3.2014 – Bezirksblitzeinzelmeisterschaft in Datteln

Am kommenden Freitag findet die Bezirksblitzeinzelmeisterschaft in Datteln statt. Spielort ist das Amandushaus. Anmeldeschluß ist um 18:45, Turnierbeginn um 19 Uhr.

21.3.2014 – Auslosung der 2. Runde des KTT online

Die Partien müssen bis zum 11.4. gespielt werden.

25.2.2014 – Auslosung des KTT online

14 Teilnehmer spielen in diesem Jahr in der A-Gruppe – angefangen von der 1. bis zur 4.Mannschaft. Gespielt werden wegen der geringeren Teilnehmerzahl nur 5 Runden.
Die Partien der 1. Runde müssen bis zum 14.3. gespielt werden –Auslosung der 1. Runde

20.2.2014 – Erfolgreiche Teilnahme an Dortmunder Blitzturnier

Am Donnerstag (20.02) fuhren Peter Broszeit, Marcel Strohmann, Dirk Broksch, Florian Schicktanz und Angelika Schulz nach Dortmund, um am monatlich stattfinden Blitzturnier „ZwoDo“ des Schachvereins FS 98 Dortmund teilzunehmen. Das Teilnehmerfeld bestand aus 37 Schachspielern aller Klassen. Der Turniersaal in der „Kaktusfarm“ war großzügig bemessen und der Weg zur Theke dennoch kurz! Nach 13 Runden stand gegen 23.00 Uhr mit IM Patrick Zelbel der Sieger fest. Jeder von uns hatte mindestens 50 % an Punkten eingefahren, wobei Peter, Dirk und Marcel mit je 7,5 Punkten die Plätze 6-8 belegten. Wir hatten Spaß und denken an eine erneute Teilnahme. Turniertabelle

21.2.2014 – Vereinsabend im AWO-Heim!

Am Freitag, den 21.2., findet der Vereinsabend in der AWO statt, da in der „Schmiede“ der Saal wegen einer Veranstaltung belegt ist.

8.2.2014 – Erkenschwick I wird Vizemeister im Viererblitz, Sodingen I gewinnt

Am Freitag fand in Haltern die Viererblitzmannschaftsmeisterschaft statt. 13 teilnehmende Mannschaften hört sich zwar gut an, aber leider haben nur 9 Vereine teilgenommen. Sodingen I (FM Ksocielski, Langers, Wickenfeld, Sandkamp) gewann überlegen das Turnier und stellte an jedem Brett den besten Spieler. Erkenschwick I (Krings, Eggenstein, Strozewski, Broksch) setzte sich nach Brettpunkten gegen den SV Castrop-Rauxel durch, der direkte Vergleich in der 9. Runde endete 2 : 2. Die Ergebnisse findet man hier: SK Herne-Sodingen verteidigt Blitztitel

BEM startet am 17.1. im Bürgerhaus Süd

Nach einer einjährigen Unterbrechung startet die Bezirkseinzelmeisterschaft am Freitag, den 17.1, wieder im Bürgerhaus Süd. Gespielt werden 7 Runden Schweiter System. Anmeldeschluß ist um 18.45 am 1. Spieltag. Details zur Bedenkzeit und Termine findet ihr in der Ausschreibung.
Am Freitag, den 7.2., startet um 19 Uhr die Viererblitzmeisterschaft im Trigon, Haltern.

Marc Mathea gewinnt das Weihnachtsblitzturnier

17 Spieler nahmen am Weihnachtsblitzturnier teil, darunter auch die Jugendlichen Lukas Möbius, Marius Pawalak und Daniel Kolstö. Erst kurz vor Mitternacht war das Turnier beendet, da um 21:30 die Teilnehmer noch eine Suppe zu sich nahmen und in jeder Runde ein Spieler spielfrei war. Überraschender Sieger wurde Marc Mathea mit 15 Punkten vor den punktgleichen Dirk Broksch und Peter Broszeit mit je 14 Punkten.

Weihnachtsblitzturnier 2013

Platz Name Punkte G R V
1. Mathea, Marc 15,0 14 2 0
2./3. Broksch, Dirk 14,0 13 2 1
2./3. Broszeit, Peter 14,0 13 2 1
4. Strozewski, Frank 13,0 13 0 3
5. Schulze Bisping,Franz 12,0 11 2 3
6. Schicktanz, Florian 10,5 10 1 5
7. Linke, Jürgen 9,5 9 1 6
8. Stratmann, Martin 8,5 8 1 7
9. Truszkowski, Hans 7,5 7 1 8
10./11. Schulz, Angelika 7,0 5 4 7
10./11. Scholtholt, Christian 7,0 7 0 9
12. Gasper, Armin 6,5 5 3 8
13. Strozewski, Günter 5,0 5 0 11
14. Möbius, Lukas 3,0 3 0 13
15. Kolstö, Daniel 2,5 2 1 13
16. Pawalk, Marius 1,0 1 0 15
17. Stiller, Armin 0,0 0 0 16


Sieger in der Blitzwertung wurde Dirk Broksch (38) vor Florian Schicktanz (24), Martin Stötzel (23) sowie Christoph Krings (22) und Frank Strozewski (22). Da Peter Broszeit ab Ende Oktober in der Reha war, konnte er nur zwei Turniere mitspielen und landete mit 20 Punkten auf dem 6. Platz.

6.12.2013 – 3. Blitzturnier

Nachdem am letzten Freitag das Blitzturnier mangels Masse (an verfügbaren Spielern) ausgefallen ist, wagen wir diesen Freitag einen neuen Versuch.
Beginn ist um 20 Uhr beim Uli.

2.12.2013 – Erkenschwick Dritter beim Viererpokal in Haltern

Am letzten Freitag fand in Haltern der diesjährige Viererpokal statt. Wir spielten in der Besetzung Frank Strozewski, Franz Schulze Bisping, Peter Broszeit und Martin Stötzel. In der 1. Runde schlugen wir Haltern mit 2,5 – 1,5. Gegen die RSG spielten wir 2 – 2, verloren aber nach Berliner Wertung (3 – 5). In der 3. Runde gelang uns gegen Altstadt ein 3 – 1, so daß wir möglicherweise einen Nachrückerplatz im Viererpokal auf NRW-Ebene bekommen, falls nicht alle qualifizierten Vereine teilnehmen.

23.11.2013 – 3. Blitzturnier

Am nächsten Freitag startet um 20 Uhr das 3. Blitzturnier.

9.11.2013 – Christoph Krings gewinnt souverän das 2. Blitzturnier

Am Freitag startete um 20 Uhr unser 2. Blitzturnier mit 12 Teilnehmern. Zu den Favoriten zählten Christoph Krings, Frank Strozewski, Dirk Broksch und nach seinem überlegenen Sieg vor drei Wochen Martin Stötzel. Christoph zog überlegen seine Kreise und hatte am Ende nur ein Remis gegen Frank Strozewski abgegeben. Zweiter wurde Dirk Broksch, dritter Frank Strozewski.

Erkenschwick Blitzturnier 2013

19.10.2013 – Martin Stötzel gewinnt überlegen das 1. Blitzturnier

Endlich waren wieder mehr als 10 Spieler beim Vereinsabend. Beim 1. Blitzturnier nahmen aber nur 8 Spieler teil. Deshalb wurde doppelrundig gespielt. Am Ende waren jedoch nicht die Favoriten vorne, sondern Martin Stötzel, der in 14 Partien nur ein Remis abgab. Da Dirk zur Halbzeit weg musste, nahm Jürgen Linke seinen Platz ein.

Erk Blitzturnier 1

11.10.2013 – Blitzturniere 2013

Die Anmeldung für die A-Gruppe des Kurt-Tauscher-Turneires verläuft ausgesprochen schleppend – erst 6 Spieler haben sich gemeldet. Deshalb verschiebt sich der Start auf Januar 2014 und wir hoffen, dass bis dahin sich weitere Spieler anmelden.
Stattdessen spielen wir in diesem Jahr eine Serie von 5 Blitzturnieren mit einer Gesamtwertung. Der Sieger erhält 10 Punkte, der zweite 8 Punkte, der dritte 7. Punkte usw.. Jeder Teilnehmer hat ein Streichresultat für die Gesamtwertung, d.h. die 4 besten Ergebnisse werden gewertet.
Der Start ist am nächsten Freitag, den 18.10., um 19:30.
Als weitere Termine sind geplant: 8.11.2013; 22.11.2013; 13.12.2013 und 20.12.2013

21.9.2013 – Kurt-Tauscher-Turnier 2013/14

Am Freitag, den 18.10., startet das diesjährige Kurt-Tauscher-Turnier. Der Modus des Vorjahres wird beibehalten.
Gespielt wird in zwei Gruppen ein siebenrundiges Turnier im Schweizer System (50 Minuten für eine Partie + 15 Sekunden/Zug). Tragt euch bitte im Verein in die Liste ein oder schreibt mir eine Mail: theobald_tiger at web.de
Anmeldeschluß und Auslosung der 1. Runde ist am 11.10.2013.
Start des Turniers ist am Freitag, den 18.10.2013

2.9.2013 – Peter Broszeit gewinnt Dähnepokal

19 Spieler spielten gestern in Datteln den Dähnepokal aus. Im Finale setzte sich Peter Broszeit gegen Josef Czarnik (Haltern) durch. Herzlichen Glückwunsch!

7.9.2013 – Saisonbeginn für die 2. und 4. Mannschaft!

Morgen spielt die 2. Mannschaft gegen Wacker Bergeborbeck und die 4. Mannschaft gegen Drewer 3. Für uns als Aufsteiger heißt das Saisonziel „Klassenerhalt“. Nach dem morgigen Abend wissen wir mehr.
Beginn ist um 14 Uhr bei Uli.